E-LearningZur AppPrüfstelle

© MA 68 Lichtbildstelle

Brandeinsatz bei Einkaufszentrum


Am Freitag den 12.05. 2017 drang in Folge eines Kleinbrandes im Bereich einer Dachterrasse im Bürotrakt über einem Einkaufszentrum Rauch in das Gebäude ein. Dadurch löste die Brandmeldeanlage aus und eine Evakuierung des Bürotraktes wurde automatisch eingeleitet.

Der Brand konnte mit einer Löschleitung unter Atemschutz rasch gelöscht werden. Für die Nachlöscharbeiten wurde über die Drehleiter unter Leinensicherung das Dach im erforderlichen Ausmaß geöffnet.
Der Brandrauch wurde durch den Einsatz von Hochleistungslüftern gezielt abgeleitet, dadurch war das Einkaufszentrum nicht betroffen, musste somit auch nicht evakuiert werden.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen. Während des Einsatzes war die Fußgängerzone vor dem Einkaufszentrum gesperrt.